background

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Chiligarten
Andrea Grecu-Schulze, Ingeborg-Drewitz-Allee 35, 79112 Freiburg;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 175 165 9999
 
1. Geltungsbereich

Diese Bedingungen gelten für alle Kaufverträge die im Rahmen des Online-Shops oder im Fernabsatz (bspw. Telefon, Fax, E-Mail) zwischen Chiligarten und einem Kunden geschlossen werden.

Die Lieferung erfolgt nur nach Deutschland.

Der Kunde ist Verbraucher, wenn er den Kauf als natürliche Person zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder einer gewerblichen noch einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können (§13 BGB).

  

2. Schärfe
Die von Chiligarten hergestellten und verkauften Produkte sind scharf und werden auf einer Skala von 1 (weniger scharf) bis 12 (extrem scharf) bewertet. Jedes Produkt ist mit äußerster Vorsicht zu benutzen. Kontakt mit Haut, Schleimhäuten und insbesondere Augen ist zu vermeiden. Die Produkte sind von Kindern fernzuhalten.
 
3. Vertragsschluss und Vertragstext

Der Kunde wird durch Chiligarten eingeladen, ein Angebot abzugeben. Der Kunde kann Eingaben beim Bestellvorgang bis zum Absenden der zahlungspflichtigen Bestellung ändern oder löschen. Mit dem Absenden der zahlungspflichtigen Bestellung gibt der Kunde ein rechtsverbindliches Angebot ab. Eine nachfolgende Bestätigungsmail von Chiligarten über den Eingang der Bestellung beinhaltet noch keine Vertragsannahme. Die Vertragsannahme kann von Chiligarten innerhalb von sieben Werktagen durch Auftragsbestätigung oder den Versand der Ware erklärt werden.

Die Angaben zu einer aufgegebenen Bestellung können vom Kunden nachträglich nicht mehr online abgerufen werden.

 

4. Darstellung der Waren

Mit der Darstellung und Beschreibung der Waren im Internet oder sonstigen Werbeunterlagen gibt Chiligarten keine Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie ab und sichert keine Eigenschaften zu.

  

5. Widerrufsrecht und Kosten der Rücksendung
Ist der Kunde Verbraucher ( Ziff. 1 dieser AGB), steht ihm ein Widerrufsrecht gemäß der nachfolgenden Belehrung zu. Bei Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.

Es gilt folgende

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

__Namen, Anschrift und, soweit verfügbar, Telefon, Telefax und E-Mail-Adresse__

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.>>>
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung
 
6. Lieferung
Von Chiligarten genannte Lieferfristen sind unverbindlich. Chiligarten ist zu Teillieferungen berechtigt, es sei denn dies wäre dem Kunden unzumutbar.
 
7. Eigentumsvorbehalt

Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Chiligarten.

Ist der Kunde kein Verbraucher bleibt das Eigentum bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung vorbehalten. Der Kunde ist befugt, die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang weiter zu veräußern. Die aus dem Weiterverkauf entstehende Forderung gegen Dritte tritt der Kunde in Höhe der Chiligarten gegen den Kunden für die Vorbehaltsware zustehenden Kaufpreisforderung an Chiligarten ab. Chiligarten nimmt die Abtretung an.

Übersteigt der Wert der Sicherheiten die Forderungen von Chiligarten um mehr als 10 %, wird Chiligarten auf Verlangen des Kunden Sicherheiten nach eigener Wahl freigeben.

 

8. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte

Der Kunde ist zur Aufrechnung nur mit rechtskräftig festgestellten oder von Chiligarten anerkannten Forderungen berechtigt.

Zurückbehaltungsrechte kann der Kunde nur geltend machen, wenn diese aus dem gleichen Vertragsverhältnis stammen.

 

9. Gewährleistung, Haftung und Verjährung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Die Haftung wird jedoch auf typischerweise vorhersehbare Schäden beschränkt. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Chiligarten oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

Die Verjährung für Haftungs- und Gewährleistungsansprüche beträgt 12 Monate. Dies gilt nicht, wenn der Kunde Verbraucher ist, bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Chiligarten oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen oder bei Rückgriffsansprüchen infolge eines Verbrauchsgüterkaufs nach § 478 BGB.

 

10. Datenschutz

Die Kundendaten werden nur gespeichert und/oder an Dritte (bspw. Transportunternehmen) weitergegeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder für die Vertragserfüllung notwendig ist.

 

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertrag ist Freiburg/Breisgau.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten über das Bestehen und die möglichen Folgen aus dem Vertrag ist Freiburg /Breisgau, wobei Chiligarten auch berechtigt ist, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand in Anspruch zu nehmen.

Die Regelungen zum Erfüllungsort und Gerichtsstand gelten nicht, wenn der Kunde Verbraucher ist.


Stand: November 2012

 

Chiligarten . Ingeborg-Drewitz-Allee 35 . D- 79111 Freiburg